Foto kommt bald

Stefanie Rösch

Schon von klein auf liebte ich Pferde und begann mit dem Reiten als ich noch in  Kinderschuhen steckte.

 

Als junger Erwachsener erteilte ich bereits die ersten Anfängerreitstunden und half aktiv in der Gestaltung und Organisation einiger Kinderreitlager mit welche ich auch aushilfsmässig betreute.

 

Nach meiner Schulzeit begann ich meine Ausbildung als kaufmännische Angestellte. Zu dieser Zeit begleitete mich auch mein erstes eigenes Pferd, der Vollblutwallach Lord. Durch einen tragischen Unfall war unsere Zeit sehr begrenzt.

Wenige Monate später durfte ich den grossen Shay an meiner Seite haben. Keinem Pferd habe ich so viel zu verdanken wie ihm.

 

Anschliessend an meine Zeit als Bankkauffrau wechselte ich in die Treuhandbranche, schloss eine Weiterbildung als ipl. Treuhänderin FA und diversen kleine Zertifikatslehrgängen und Seminare im Bereich Personal/Finanzen ab. Weiteres ist hier ebenso geplant.

Da mein Wunsch mit Pferden zu arbeiten immer grösser wurde, habe ich im Jahre 2015 mit der Ausbildung zur Reitlehrerin im Ausbildungszentrum SINTAKT begonnen.

 

Weiterbildung ist für mich sehr wichtig, entsprechend nehme ich an verschiedenen Kursen/Seminaren teil und besuche regelmässig Unterricht.

 

"Ein so kostbares Wesen wie das Pferd verdient, dass jeder, der es reitet, sein Wesen und seine Fähigkeiten erfasst. Reiten ist eine Schule von Verzicht und Demut. Unter guter Anleitung führt ihre Praxis zu einer höheren Stufe des Menschseins."

Nuno Oliveira